Frischmärt Gabriel ist wieder da

Am Donnerstag, 26. November 2015, öffnet an der Ferrachstrasse 58, mitten in einem belebten Wohnquartier im Osten Rütis, ein neuer SPAR Quartierladen mit der Familie Gabriel. Markus und Nadja Gabriel sind seit 30 Jahren im Detailhandel tätig und führen in der Region mit Erfolg drei weitere SPAR Supermärkte unter dem Label Frischmärt Gabriel mit insgesamt 40 Angestellten.

An derselben Adresse in Rüti war der Frischmärt Gabriel bis vor drei Jahren bereits einmal vertreten. Da die Zusammenarbeit mit dem damaligen Vertragspartner PAM sich zusehends verschlechtert hatte, sahen sich Gabriels schliesslich mit grossem Bedauern gezwungen, den Standort Rüti aufzugeben. Nun sind sie zurück mit einem neuen Partner, dem St. Galler Familienunternehmen SPAR, dessen Philosophie sich voll und ganz mit Markus und Nadja Gabriels Zielen deckt: Den Kunden stets ein Vollsortiment an Lebensmitteln und Artikeln des täglichen Bedarfs zu bieten mit Fokus auf Qualitätsprodukten aus der Region.

Reichhaltiges Sortiment und frische Produkte aus der Region
Nach dreimonatiger Umbauzeit erstrahlt der SPAR Frischmärt Gabriel an der Ferrachstrasse 58 in Rüti in neuem Glanz und bietet den Kundinnen und Kunden alles, was das Herz begehrt: Zahlreiche beliebte Markenprodukte, SPAR Eigenmarken mit einem top Preis/Leistungsverhältnis und ein reichhaltiges Angebot an Frischeprodukten von natürli-Käse, über Milchprodukte der Molkerei Rüegg, Brot der Bäckerei Steiner Wetzikon, Fleisch der Metzgerei Minnig bis zu knackig frischem Gemüse und Früchten von Bamert aus Tuggen.

Gute Beratung durch kompetentes Verkaufspersonal
Der neue SPAR Frischmärt Gabriel ist aber als Nahversorger nicht nur für Quartierbewohner der ideale Ort für den täglichen Einkauf. Mit seinen zwölf Gratisparkplätzen direkt vor dem Geschäft wird auch eine weiter entfernt wohnende Kundschaft angesprochen. Gerne erfüllen Markus und Nadja Gabriel und ihr Mitarbeiterteam auch individuelle Wünsche und stehen für Beratungen jederzeit zur Verfügung. Nebst einer lückenlosen Verfügbarkeit des gesamten Warensortiments und der Frische ihrer Produkte legen Gabriels auch sehr grossen Wert auf gut geschultes Personal. Dies fängt schon bei der Ausbildung von jungen Detailhandelsfachleuten an. Gegenwärtig bilden Gabriels in ihren Geschäften drei Lehrlinge aus. Auch für Rüti wird ab kommendem August wieder eine Lehrstelle im Detailhandel angeboten.

Am Eröffnungswochenende vom 26. bis 28. November begrüsst das sechsköpfige Verkaufsteam des SPAR Frischmärt Gabriel von neun bis elf Uhr alle Kundinnen und Kunden mit gratis Kaffee und Gipfeli. Ausserdem profitieren alle Einkaufenden von einem Neueröffnungs-Rabatt von 10% auf ihre Einkäufe. Der SPAR Frischmärt Gabriel ist von Montag bis Freitag durchgehend von 7.00-18.30 Uhr, am Samstag von 7.00-16.00 Uhr geöffnet.