Ein nicht alltäglicher Supermarkt

Vom 7. bis 9. April 2016 feiert die SPAR AG die Neueröffnung ihres Supermarktes in der Neubausiedlung Freilager in Zürich-Albisrieden. Auf dem 70'500 m2 grossen Gelände ist ein eigenes Quartier entstanden mit einer Marktgasse zum Einkaufen und Flanieren. Der neue SPAR Supermarkt bietet nicht nur alles für den täglichen Bedarf, sondern betreibt in Zusammenarbeit mit der Stiftung RgZ auch ein Integrationsprojekt für Menschen mit kör-perlicher oder kognitiver Beeinträchtigung. Zur Eröffnung überreicht SPAR der Stiftung RgZ einen Check über 1000 Franken.

Die neue Überbauung Freilager in Zürich-Albisrieden – so gross wie 10 Fussballfelder – bildet mit rund 800 sehr unterschiedlichen Wohnungen und 200 Studentenzimmer ein eigenes Stadtquartier. So vielfältig die Wohn- und Gewerberäume, so unterschiedlich sollen auch die Bewohner der neuen Siedlung sein, von der Familie über Single, Studenten bis zu Rentnern.

Dieser Mix spiegelt sich auch im Angebot des neuen SPAR Supermarktes auf rund 400 m2 wider. Gleich beim Eingang werden die Kundinnen und Kunden mit einem reichhaltigen Sortiment an frischen Früchten und Gemüsen empfangen. Neben einem reichhaltigen Sortiment für den täglichen Bedarf finden sich auch spezielle Produkte wie beispielsweise Büffelmilch-Joghurts aus der Chäs-Hütte Meierskappel oder die beliebten Schellen Ursli Spezialitäten aus den Bündner Bergen. Von der Metzgerei Künzli oder Metzgerei Minnig sind feine hausgemachte Wurst- und Fleischspezialitäten erhältlich. Gross ist zudem die Auswahl an Grillfleisch, passenden Weinen und gekühlten Getränken, oder zahlreichen in- und ausländische Spezialbiersorten wie das Stadtguet und vieles andere mehr. Ofenfrisches Brot ist täglich bis Ladenschluss erhältlich. Auch für die Schnellverpflegung ist der SPAR Supermarkt Freilager bestens gerüstet mit seinen täglich frisch zubereiteten Sandwiches, Birchermüesli, Fruchtbechern und Salaten.

Der neue SPAR Supermarkt wurde nach Minergie ECO Standards gebaut, es wird ausschliesslich umweltverträgliches CO2-Kühlmittel verwendet und die Beleuchtung erfolgt über LED-Licht. Abfälle wie PET, Getränkekartons/Tetra, PVC-Flaschen, Sparlampen und Batterien werden zurückgenommen und dem Recycling zugeführt.

Integrationsprojekt mit der Stiftung RgZ
Speziell am neuen SPAR Supermarkt ist nicht nur der Standort auf dem Areal des ehemaligen Freilagers, sondern auch die Zusammenarbeit mit der Stiftung RgZ in unmittelbarer Nachbarschaft an der Rautistrasse. Die Stiftung unterstützt seit über 50 Jahren Menschen mit geistiger oder mehrfacher Behinderung in ihrer sozialen Integration, Lebensgestaltung und Entwicklung. Im von Natasa Djukic und Claudia Egger geleiteten SPAR Verkaufsteam befindet sich deshalb auch eine vom RgZ vermittelte Person. Dazu SPAR Geschäftsleiter Hans Beer: „Wir verfügen bei SPAR über ein langjähriges, erprobtes Gotte/Götti-Begleitsystem, von welchem neue Mitarbeitende profitieren. Auch der neue Mitarbeiter im Integrationsprojekt wird von einem SPAR-Mitarbeitenden betreut und gemäss seinen individuellen Möglichkeiten bei verschiedenen Arbeiten angeleitet.“

Überdies bietet SPAR auf einem ganzen Laufmeter in der Stiftung RgZ gefertigte Produkte an, darunter der sehr aktuelle Sechsilüüte Pocket Böögg. Weiter gibt es saisonal wechselnde Geschenksets wie eine Muttertagsbox, ein Frühlingsputzset, Geburtstagssets, Geschenkkarten und viel Originelles und Überraschendes mehr.

Eröffnungsfeier vom 7. bis 9. April 2016
Am 7. und 8. April überrascht SPAR seine neuen Kundinnen und Kunden in Zürich-Albisrieden mit einem bunten Strauss an Eröffnungsangeboten: Am Donnerstag und Freitag gibt es bis 10.00 Uhr ein Gipfeli mit SPAR Schokogetränk gratis. Von 11 bis 17.00 Uhr kann man sich für nur drei Franken mit einer feinen Grillwurst, Brot und einem Getränk stärken. Von 16.00 Uhr bis Ladenschluss sollte man sich das gratis offerierte erfrischende Schellen Ursli-Getränk mit einem Berliner keinesfalls entgehen lassen. Jede Kundin und jeder Kunde erhält zudem eine kleine SPAR Tanne im Topf geschenkt (solange Vorrat). Am Samstag gibt es am Glücksrad viele Sofortpreise aus dem SPAR Sortiment zu gewinnen. Während den ganzen Eröffnungsfeierlichkeiten wird zudem ein 10% Einkaufs-Rabatt gewährt. Geschäftsführerin Natasa Djukic, ihre Stellvertreterin Claudia Egger und das ganze SPAR Verkaufsteam Freilager freuen sich sehr darauf, ihre neue Kundschaft zu begrüssen.

Öffnungszeiten SPAR Supermarkt Freilager: Montag bis Samstag 7.00 bis 20.00 Uhr