SPAR und TopCC erneut erfolgreich an internationaler Weinprämierung Expovina

Die Ausbeute von SPAR und TopCC an der 23. Internationalen Weinprämierung Zürich IWPZ 2016 liest sich so erfreulich wie jene der Schweizer Olympioniken in Rio: Drei goldene und zehn silberne Auszeichnungen durfte der als Weinspezialist bekannte Detailhändler SPAR wie auch das Cash&Carry Schwesterunternehmen TopCC entgegennehmen. Von den dieses Jahr total 2200 zur Beurteilung eingereichten Weine, welche eine Jury von 150 Fachleuten testete, wurde ein Drittel prämiert. Dies ist eine Bestätigung der hohen Qualität der nationalen und internationalen Weine, welche den Konsumenten in der Schweiz geboten wird.

Besonders hervor getan haben sich an der diesjährigen Prämierung Weine italienischer und spanischer Herkunft. So befinden sich auch unter den von SPAR undTopCC eingereichten Gold-Weinen zwei Italiener, einer aus dem nördlichen Venetien und einer aus dem südlichen Apulien: Der Amarone della Valpolicella Lamberti DOCG 2012 ist das Aushängeschild des Weinguts Lamberti, dessen Name auf eines der ältesten Adelsgeschlechter Veronas zurückgeht. Das Weingut wurde allerdings erst vor rund 50 Jahren gegründet. Trotz seiner noch jungen Geschichte nimmt es innerhalb des Veneto eine Vorbildfunktion ein, denn alle Weinberge des Gutes werden nach fortschrittlichsten Bio-Anbaumethoden bebaut. Die von Corvina-, Rondinella- und Molinara-Rebstöcken stammenden Trauben werden für den Amarone della Valpolicella schonend getrocknet, um sie natürlich zu konzentrieren. Bei seinem Genuss entfalten sich im Glas die intensiven Aromen eines balsamisch würzigen, komplexen und körperreichen Weins mit einem Bouquet von Bittermandeln, rosinierten Beeren und etwas Schokolade. Der Wein passt hervorragend zu Wildgerichten und reifem Käse.

Der südliche Gold-Partner des Amarone, der Primitivo di Manduria Trecenti DOC 2014, stammt aus dem wohl bekanntesten Anbaugebiet für diese Rebsorte in Apulien, der Manduria. An sonnenreichen Hanglagen und in vulkanischem Boden reifen die sehr zuckerhaltigen Primitivo-Trauben an alten Rebstöcken. Das intensive Bouquet des Primitivo di Manduria duftet nach vollreifen roten Früchten und Schokolade. Der Wein mit seinem kraftvollen Körper und seiner attraktiven, reifen Tanninstruktur verführt nicht zuletzt auch mit seiner zarten Süsse.

Der dritte Gold-Wein, der ausschliesslich bei TopCC erhältlich ist, wurde bereits vor zwei Jahren mit Silber ausgezeichnet: Es handelt sich um den Grünen Veltliner Eiswein 2012 vom bekannten Weingut Angernhof der Familie Tschida, einem der renommiertesten Süssweinerzeugern Österreichs. Der Eiswein ist eine Spezialität, die nicht jedes Jahr produziert werden kann. Die Kunst besteht nämlich darin, gesunde Trauben bei ca. -7° Celsius zu ernten, um durch das Gefrieren des Wasseranteils den Most natürlich zu konzentrieren. Ein Feinschmecker Dessert-Wein, der auch zu pikanten Vorspeisen passt.

Fünf italienische und zwei spanische Silber-Weine
Zwei weitere Venezianer errangen dieses Jahr eine Silberauszeichnung, darunter der Campo Lavei Valpolicella Superiore DOC 2014, der schon mit dem 2013er Jahrgang im Vorjahr mit Silber ausgezeichnet wurde, und der Amarone Punta Tolotti DOCG 2012. Aus dem Weingut Lamberti wurde zudem der Valpolicella Classico Ripasso DOC 2014 mit Silber ausgezeichnet. Eine weitere Silber-Prämierung erhielt der Brunello die Montalcino DOCG 2011 des toskanischen Weingutes Canalicchio di Sopra – auch kein Unbekannter unter den prämierten Weinen von SPAR/TopCC, denn bereits vor drei Jahren errang dieses Weingut je eine Gold- und Silberauszeichnung für seine Weine. Ein feuriger Nero d’Avola Firro  2013 aus der sizilianischen Region Canicatti rundet den italienischen Silber-Reigen ab. Dieser würzige, charaktervolle, aus Nero d’Avola und Syrah-Reben gekelterte Wein mit 14.50% ist ein wahres Highlight.

Bei den spanischen Silber-Weinen stammt einer aus der bekannten spanischen Weinkellerei Celler Piñol, deren Weine von der IWPZ in den vergangenen Jahren bereits mehrfach mit Silber ausgezeichnet wurden: Der aus Garnacha-, Cariñena-, Merlot- und Syrah-Trauben gekelterte Nuestra Señora del Portal Roble 2013 wurde auch vom renommierten amerikanischen Weinkritiker Robert Parker mit über 90 Punkten ausgezeichnet. Beim zweiten Spanier handelt es sich um einen der bekanntesten Rioja von den Bodegas Beronia, dem Dos Maderas Reserva 2011, der in Barrique-Fässern gereift ist.

Drei Silber-Diplome für französische Spitzenweine aus dem TopCC Sortiment
Der Chateauneuf du Pape Cigale AOP 2014 des Produzenten Alexandre Favier, der dieses Jahr Silber erzielte, fügt der Erfolgsgeschichte der ausgezeichneten Weine von Chante Cigale eine weitere Auszeichnung hinzu. Von den Steilhängen der Rhone südlich von Lyon stammt der „silberne“ Côte du Rhône la Germine 2013, einem kleinen Anbaugebiet knapp halb so gross wie die kleine Bündner Herrschaft. Bereits der 2010er Jahrgang vom Domaine Duclaux wurde vom SPAR/TopCC Weinspezialisten Thomas Dürlewanger zur „Weinperle 2014“ ausgezeichnet. Speziell an diesem Wein ist die traditionelle Bearbeitung der Tresterhut mit den Füssen und sein Ausbau über 22 Monate in Barrique- und Halbstückfässern. Aus einem noch kleineren Anbaugebiet im nördlichen Rhone-Tal stammt der dritte französische Silberwein mit einem hocharomatischen Bouquet nach reifen Kirschen: der Cornas Empreintes 2013 von Eric und Joël Durand, die ein Weingut mit kompromisslos hoher Qualität betreiben.

SPAR und TopCC Weinexperte Thomas Dürlewanger
Alle von SPAR undTopCC zur Beurteilung eingereichten Weine werden vom langjährigen Weinexperten und -einkäufer Thomas Dürlewanger ausgewählt. Er ist überdies der Autor der 90-seitigen Kompetenzbroschüre „Weinperlen“. Sein vielschichtiges Wissen hat sich Dürlewanger nicht nur durch seine Leidenschaft für Weine angeeignet, sondern auch durch seine zahllosen Besuche von verschiedenen Weinanbaugebieten und Produzenten. Dabei galt und gilt sein Fokus stets den mittleren oder kleineren Familienunternehmen, die auf Qualität statt Masse setzen. SPAR und TopCC Kunden profitieren von seinem untrüglichen Spürsinn für exklusive Weine und Raritäten, die daher meist exklusiv bei SPAR/TopCC erhältlich sind.